Was ist Biodanza?

Biodanza ist immer eine Einladung an unseren Körper in Bewegung zu kommen. Das Erleben der ureigenen Lebendigkeit, Kreativität, Freude, Sinnlichkeit und Menschlichkeit steht dabei im Vordergrund. Eine getanzte Einheit bei Biodanza heißt aus diesem Grund auch „Vivencia“ – das Erleben.

Das weitere wichtige Merkmal ist die Gruppe. Sie ist der geschützte Raum, in dem das Erleben stattfindet. Mal begegne ich mir hier allein, mal einem oder mehreren Menschen. Während der Vivencia wird nicht gesprochen. Alles Erleben, alle Begegnungen finden ohne Worte statt – und siehe da: wenn wir aufhören zu reden, fangen wir an, uns zu verstehen.

Jeder Mensch geht dabei soweit in die Begegnung oder in sein Erleben wie er oder sie es zulassen kann. Biodanza legt dabei die eigene Urteilsfähigkeit eines jeden Menschen zugrunde und respektiert sie. Ich als Deine Biodanza-Leiterin biete Dir den Schutzraum und die liebevolle Begleitung, die es für Erkennen und Wachstum braucht.

Biodanza ist keine Therapie und regt doch
die Selbstheilungskräfte an.

Sonnenkind

Aktuelle Termine
in Schwäbisch Hall
findest Du hier